SLOW DOWN

Slow Down - Andreas Baaden
Listen & Buy Listen & Buy
  1. Slow Down
  2. Frequency
  3. Devotion
  4. Red Rooster-Instrumental
  5. Broken Dreams
  6. Colentra
  7. Nannotox II
  8. Skyrider II
  9. Kino
  10. Novaseca
  11. Above the Clouds of Jupiter
  12. Space

Slow Down is the title song of Andreas Baaden’s fourth album, recorded in 2010 and released on the French label MUSEA. Like other tracks on this album, Slow Down is an instrumental version of a song sung by Selina Buccella of Andreas‘ rock band Basement Two in Bonn. Slow Down is about a better, healthier and more sustainable life in mutual respect. Discover what it should be all about: „Take care, slow down – you are living in a world of wonders. Now it’s time to change and listen!“

Driving beats and chord landscapes determine the 12 electronic journeys on this album. Andreas recorded most of the songs in his „Antares-Studio“ in Aegidienberg. They are inspired by the beautiful landscape of the Siebengebirge. But the music also takes the listener infinity: the last two tracks are journeys into space. If you like Tangerine Dream, Jean-Michel Jarre, Michael Rother or Genesis and Pink Floyd, you will surely enjoy this music.

You can order the album directly from the musician, signed copies are available if you wish: Only 6 Euro plus shipping. Just send a mail to info@andreasbaaden.de

Slow Down ist der Titelsong des vierten Albums von Andreas Baaden, aufgenommen im Jahr 2010 und veröffentlicht auf dem französischen Label MUSEA. Wie andere Tracks auf diesem Album ist auch Slow Down eine instrumentale Version eines Songs, gesungen von Selina Buccella von Andreas‘ Rockband Basement Two in Bonn. In Slow Down geht es um ein besseres, gesünderes und nachhaltigeres Leben in gegenseitigem Respekt. Entdeckt das, worum es uns allen eigentlich gehen müsste: „Take care, slow down – you are living in a world of wonders. Now it’s time to change and listen!“

Treibende Beats und Akkordlandschaften bestimmen die 12 elektronischen Reisen auf diesem Album. Die meisten Songs hat Andreas in seinem „Antares-Studio“ in Aegidienberg aufgenommen. Sie sind inspiriert durch die wunderschöne Landschaft des Siebengebirges. Aber die Musik entführt den Hörer auch in die Unendlichkeit: die beiden letzten Tracks sind Reisen ins All. Wenn ihr Tangerine Dream, Jean-Michel Jarre, Michael Rother oder Genesis und Pink Floyd mögt, werdet ihr diese Musik sicher genießen.

Das Album könnt ihr auch beim Musiker direkt bestellen, auf Wunsch auch signiert: Nur 6 Euro pro CD plus Versandkosten. Einfach per Mail bestellen: info@andreasbaaden.de

Menü